Grossglockner – Wildtiere & Berglandschaften

Fotoworkshop Grossglockner

Wildtiere und Berglandschaften

Workshop Termin

31.August bis 2.September 2024

Beginn erster Kurstag 9:00
Ende letzter Kurstag 11:00

Ort

Grossglockner Alpenstraße | Österreich

Verfügbarkeit

3 Plätze verfügbar

Workshop Preis

535.- Euro

Naturfotografie an der Hochalpenstraße

Die berühmteste Alpenstraße führt dich ins Herz des Nationalparks Hohe Tauern, zum höchsten Berg Österreichs, dem Großglockner und seinem Gletscher, der Pasterze. Auf der 48 Kilometer langen Hochalpenstraße, erwartet dich ein Naturerlebnis der besonderen Art!

An drei Tagen hast du die Möglichkeit, die wunderbare Naturwelt an der Alpenstraße zu erleben und die schönsten Fotomotive mit deiner Kamera festzuhalten. Es werden dir vielfältige Motivbereiche geboten: wunderschöne Berglandschaften, seltene Alpenpflanzen, zutrauliche Murmeltiere, mächtiges Gletschereis und der Sternenhimmel einer klaren Bergnacht. Und das beste – viele Motive sind schnell und leicht erreichbar!

Ich zeige dir bei dieser spannenden Fototour die schönsten Plätze und stehe dir mit meiner fotografischen Erfahrung stets zur Seite. Ziel des Workshop ist es, aus einem breiten Spektrum der Naturfotografie hochwertige Fotoaufnahmen zu erzeugen. Wir freuen uns mit dir auf wunderschöne Fototage in einer faszinierenden Bergwelt!

Programmablauf

Die Unterkunft befindet sich auf der Passhöhe der Großglockner Alpenstrasse und ist der optimale Ausgangspunkt, um die Fotostandorte schnell zu erreichen. Die Anreise wird bereits am Vorabend vor Workshopbeginn empfohlen. Der Fotoworkshop startet am ersten Kurstag um 9:00 Uhr. Wir werden möglichst viele verschiedene Plätze entlang der Straße besuchen, um die Motivvielfalt dieses Gebiets auszukosten. Dabei finden wir oft nur wenige Schritte von der Straße entfernt schöne Natur-und Aussichtsplätze.

Auch Themenwanderungen können durchgeführt werden (z.B. Gletscherlehrpfad). Dabei sind wir zu Fuß auf gut ausgebauten Wanderwegen unterwegs. Geplant sind auch morgendliche Fotosessions bereits vor Sonnenaufgang und Touren am späten Abend, um die besten Lichtstimmungen einzufangen. Sofern es die Bedingungen zulassen und es gibt klare Nächte, werden wir auch einige Nachtstunden nützen um die Landschaft kombiniert mit dem Sternenhimmel abzulichten.

Neben der Landschaftsfotografie, wird auch die Tierfotografie ein weiterer Schwerpunkt im Fotoworkshop sein. Murmeltiere lassen sich in diesem Gebiet besonders gut beobachten und fotografieren. Mit etwas Glück, können wir auch Steinböcke aus nächster Nähe fotografieren. Auch die Pflanzenwelt ist im alpinen Raum beeindruckend.

Zu dem jeweiligen Shooting finden natürlich auch Bildbesprechungen statt, um das entstandene Bildmaterial zu sichten. Sofern du auch einen Laptop mitbringen möchtest, können wir uns auch für eine bestimmte Zeit mit der RAW-Bildentwicklung mit Adobe Lightroom beschäftigen. Stelle dich auf drei intensive und fotografisch hoch interessante Fototage ein. Enden wird der Fotoworkshop am letzten Kurstag um 11:00 Uhr.

Gut zu wissen! 
Der Sonnenaufgang ist zu dieser Jahreszeit um ca. 6:30 Uhr und der Sonnenuntergang um ca. 19:30 Uhr. Wir befinden uns die meiste Zeit auf Wanderwege, einige Stellen im Gelände, können aber etwas unwegsam sein. Du solltest eine Wegstrecke bergauf von ca. 30 Minuten problemlos mit deinem Fotogepäck bewältigen können. Keine Sorge, wir werden nicht viel laufen müssen, da viele Foto-Locations fast direkt mit dem Auto erreichbar sind ;-)

Informationen & Organisatorisches

Gruppengrösse

Auf Grund der kleinen Gruppengröße von maximal 6 Teilnehmer ist eine individuelle Betreuung garantiert. Deswegen ist dieser Workshop sowohl für Anfänger als auch fortgeschrittene Fotografen gut geeignet. Basiswissen wie der Zusammenhang von Blende, Belichtungszeit u. ISO sollte für dich aber klar sein. Auch solltest du deine Kamera bedienen können.

Fotoausrüstung

Folgende Fotoausrüstung empfehle ich zur Teilnahme im Workshop:

  • Kamera
  • Stativ
  • Weitwinkelobjektiv z.B. 14-24mm
  • Standartobjektiv z.B. 24-70mm
  • Teleobjektiv ab 300mm Brennweite aufwärts
  • Makroobjektiv (Optional)
  • Verlaufsfilter
  • Fernauslöser

Unterkunft

Die Kosten für Unterkunft sind im Workshoppreis nicht inkludiert. Wir haben Zimmer in einem Berggasthof blocken lassen. Das Einzelzimmer kostet pro Nacht je nach Größe zwischen 92.- bis 112.- Euro (zzgl. Frühstück). Wenn du dort auch untergebracht werden möchtest, bitten wir dich dies bei der Buchung bekannt zu geben. Die Bestätigung bzw. endgültige Reservierung des Zimmers erfolgt dann durch die Teilnehmer selbst.

Transport

Die Transfers zu den Fotoplätzen erfolgen der Umwelt zuliebe in freiwilligen Fahrgemeinschaften. In meinem PKW können bis zu 4 Personen kostenlos mitfahren.

Leistungen & Preis

Im Workshoppreis inkludiert

✓ Location Guiding und fotografische Betreuung
✓ Bildbesprechungen
✓ Bildbearbeitung-Tutorials
✓ Filter zum ausborgen
✓ Vergünstigungen für das Sortiment von NiSi Filters

Nicht inkludiert

✗ Individuelle Anreise
✗ Kosten für Unterkunft (siehe bei Informationen)
✗ Verpflegung, Getränke
✗ Mautgebühr Großglockner Alpenstrasse
(nur Tagesticket notwendig, dzt. 40.- Euro / Ermäßigung im Vorverkauf über ÖAMTC/ADAC)

Fotoworkshop buchen

Preis pro Person: € 535.-

Zahlungsbedingungen: Nach Erhalt der Buchungsbestätigung ist gleichzeitig eine Anzahlung von 30% der Workshopkosten zu leisten. Die Restzahlung ist 2 Monate vor Workshopbeginn fällig.

Hast du noch Fragen? Sende mir bitte einfach eine Email!

Dein Fotoguide

Über Arnold Schaffer

Fotoworkshops

Finde weitere Angebote

Bilderwelten

Entdecke einzigartige Natur

Häufige Fragen

Oft gestellte Fragen und die Antworten

Teilnehmerstimmen

Was Kunden über meine Workshops sagen

Newsletter

Der Newsletter informiert dich regelmäßig über neue Angebote
×

Herzlich Willkommen!

Bei Fragen zu unseren Fotoworkshops & Fotoreisen kannst du gerne mit uns über WhatsApp chatten. Oder sende uns eine Email an kontakt@arnoldschaffer.com

×